Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4
FIRMENGESCHICHTE
Die heutige Firma wuchs aus der Notwendigkeit hervor, die Ware zu produzieren, die nicht mehr über viele kleine Vertragspartner bezogen werden konnte, da die Nachfrage zu Groß war.
Daher wurde 2007 mit einer kleinen Produktion Rosmarin auf einer Oberfläche von 3.500qm begonnen, um die Produktknappheit zu überwinden.
Daraus entwickelte sich der Wille, immer kundenorientierter zu arbeiten, was zu einer erweiterten Produktion und einer stetigen Vergrößerung der Firma führte. Es sollten nicht nur mehr Schnittkräuter an die Großmärkte geliefert werden, sondern auch an die Firmen, die sich mit der Weiterverarbeitung und Verpackung befassen.
Bis heute, 2013, produziert die Firma Azienda Agricola Castiglione, die sich in ständiger Expansion befindet, in Ligurien auf einer Oberfläche von 25.000qm 600 Zentner Rosmarin, mehr als 150.000 Topfkräuter und zirka 700.000 Rosmarinstecklinge. Auf Sardinien hingegen werden auf einer Oberfläche von 60.000qm hauptsächlich Schnittrosmarin und –salbei produziert. Hinzukommen Experimentierzonen für neue Pflanzenkulturen, um unser Sortiment der Palette I und IV zu bereichern.
Dank der strategischen Lage der Stadt Albenga - wichtige logistische Drehscheibe für Pflanzen - und der expansiven Entwicklung des Import-Export-Angebots, ist es problemlos möglich, unsere Produkte praktisch überallhin liefern zu können, ob Italien, Frankreich, Deutschland oder Spanien. Diese gute Lage hat natürlich auch unserer Firma zu einem Wachstum verholfen.
Az. Agr. Castiglione Lucio - Mobile +39 339 7735786 - Albenga (Savona) - ITALY